No5-Four Extracts-Vibe-CBD-Oel-Hanf

N° 5 FOUR EXTRACTS

Vibe

Nahrungsergänzung

72.00
In den Warenkorb

Nettoinhalt 50 ml

€ 144/100 ml
Alle Preise inkl. Ust. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in Österreich ab € 25

Sofort lieferbar!

Lieferung in 1-3 Werktagen nach Österreich (Post AG).
Lieferung in 2-7 Werktagen nach Deutschland bzw. EU (DHL).
Bei Bestellung bis 12:00 wird das Paket noch am gleichen Tag verschickt.

  • Aroma Hanfextrakt: nussig, erdig (1000 mg Cannabidiol)
  • Frei von THC
  • 50:1 Kurkumaextrakt (95% Curcumin)
  • Hoher Terpengehalt
  • Entourage Effekt aufgrund der Flavonoide und Terpene
  • Hohe Bioverfügbarkeit: MCT-Öl und Hanfsamenöl als Trägeröle
  • Milder Geschmack
  • Für empfindlichen Magen geeignet

EARTH FOOD Natürliche Nahrungsergänzung mit Extrakten aus MCT Öl, Hanfsamen, Hanfblüten (mit naturbelassenem CBD-Gehalt, ohne THC ) und Kurkuma

 

No 5 FOUR EXTRACTS "VIBE"

Hinter VIBE steckt der Anspruch Qualität, Wirkung, Geschmack und Bekömmlichkeit zu vereinen. VIBE ist eine Nahrungsergänzung zur oralen Einnahme. Es kombiniert Hanfextrakt mit Kurkuma, MCT-Öl und Hanfsamenöl. Vier Inhaltsstoffe, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Alle Komponenten sind für sich genommen von hoher Qualität: reichhaltige CO2-Extrakte und schonend gewonnene Öle.

Der Hanfextrakt ist vollständig decarboxyliert (Erhitzungsprozess zur Umwandlung von Säuren), und weist einen hohen Terpengehalt auf. So kann es seine volle geschmackliche Wirkung entfalten.  Dadurch tritt ein synergetisches Zusammenspiel – auch Entourage-Effekt genannt – ein. So ist eine wirksame Aufnahme über die Schleimhäute im Mund möglich. VIBE enthält kein THC.

Unser MCT-Trägeröl (= middle-chain-triglyceride) ist ein starkes Bindemittel für lipophile pflanzliche Wirkstoffe. Im Gegensatz zu langkettigen Fettsäuren (z.B. Hanfsamenöl) können MCTs (= mittelkettige Fettsäuren) ohne Gallensäure und Pankreasenzyme vom menschlichen Körper rasch und vollständig absorbiert werden. So gelangt der Wirkstoff, ohne Umweg über das Lymphsystem, direkt im Blut zur Leber. Schon seit Jahren hat MCT-Öl eine große Bedeutung in der Ernährungstherapie, zum Beispiel bei leber- und pankreaskranken Menschen. MCT-Fette sind die bevorzugte Wahl bei Absorptionsstörungen, d.h. wenn die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Darm ins Blut gestört ist und normale Nahrungsfette nicht verdaut werden können.

VIBE hat eine goldgelbe Färbung. Das kommt vom Kurkuma-Extrakt, der die entzündungshemmende Wirkung von Hanföl unterstützt. Bei leichten Verdauungsbeschwerden, Völlegefühl, Flatulenz und Magenbrennen ist Kurkuma ein hilfreiches Mittel. Der Hanfextrakt und das Hanfsamenöl runden VIBE mit einem nussigen Geschmack und wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ab.

VIBE enthält einen Hanfextrakt mit einem Gramm CBD und ohne THC, der dem Öl einen hanfigen und nussigen Geschmack verleiht. Wir empfehlen am Anfang eine niedrigere Dosierung zu probieren (zweimal täglich 5 Tropfen) und bei Bedarf nach ein paar Tagen zu steigern (zweimal täglich 15 Tropfen). Da VIBE mild im Geschmack und gut verträglich ist, können auch mehrere Tropfen problemlos eingenommen werden. Wir empfehlen jedoch eine maximale Tagesdosis von 60 Tropfen nicht zu überschreiten.

Wie bei jedem Öl kann es zu Fettflecken und Verfärbungen von Gegenständen kommen, die damit in Berührung kommen. Am besten vor dem Spiegel gezielt unter die Zunge träufeln, dort 30 bis 60 Sekunden einwirken lassen und schlucken.

Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie einen gesunden Lebensstil ersetzen. Wir empfehlen die Einnahme entsprechend unserer Dosierempfehlungen. Fest verschlossen und für Kinder unerreichbar aufbewahren. Für schwangere und stillende Frauen nicht empfohlen. Vor Hitze schützen und lichtgeschützt lagern. Vor dem Gebrauch gut schütteln.

  • HERGESTELLT IN ÖSTERREICH
  • LAKTOSE- UND GLUTENFREI
  • FREI VON FARB- UND KONSERVIERUNGSSTOFFEN
  • GENTECHNIKFREI
  • 100 % VEGAN

WAS IST DAS BESONDERE AN VIBE?

Im Gegensatz zu vielen anderen CBD-Ölen hat VIBE keine scharfe, bittere Note. Als Trägeröl verwenden wir MCT-Öl, das gegenüber anderen Ölen einige Vorteile bietet. Die Wirkstoffe der Hanfpflanze und Curcumin unterstützen sich gegenseitig in ihrer entzündungshemmenden, antioxidativen und antibakteriellen Wirkung. VIBE eignet sich auch für Personen mit empfindlichem Magen. Dafür haben wir gesorgt, indem wir auf die Zugabe von Pfeffer (wird oft verwendet, um Kurkuma besser aufnehmen zu können) verzichtet haben. MCT-Öl hat ähnliche Vorteile, reizt aber den Magen nicht.

MCT-ÖL: DAS RICHTIGE FETT

Als gute Träger für die Aufnahme von lipophilen pflanzlichen Wirkstoffen in den Körper haben sich gesättigte Fette erwiesen. Kokosnussöl enthält bis zu 80 % gesättigte Fettsäuren, was dem Wirkstoff erlaubt, sich optimal im Körper auszubreiten. Es wird schnell verarbeitet und dockt an den passenden Rezeptoren an. Außerdem besteht Kokosfett aus mittelkettigen Triglyceriden, auch MCT (= medium-chain triglycerides) genannt. Die Verwendung von Kokosnussöl oder anderen mittelkettigen Triglyceriden als Träger von Wirkstoffen, löst im Vergleich zu anderen Ölen eine relativ schnelle Freisetzung des Wirkstoffes aus, da die MCT-Öle direkt von der Leber in Energie umgewandelt werden.
Der Einsatz von MCT-Öl ist in der Fitnessbranche sehr beliebt. Vor allem die schnelle Verarbeitung im Stoffwechsel und der rasche Energiegewinn bringen Vorteile. MCT-Öl wird deswegen häufig im Leistungssport und Bodybuilding eingesetzt. Zusätzlich kurbelt es den Fettstoffwechsel an und wird nicht – wie langkettige Fettsäuren – im Fettdepot gespeichert wird. Außerdem führen auf MCT basierte Fettmischungen nicht zu einer Verschlechterung der Cholesterinwerte.
Durch all diese Eigenschaften und die niedrige Energiestärke von MCT-Öl ist es optimal geeignet als Sportlerernährung, Nahrungsergänzung und Diabetikerernährung. Sein neutraler Geschmack macht die Einnahme einfach und die mittelkettigen Fettsäuren sind gut verdaulich.

WARUM HANFÖL?

Das Hanfsamenöl enthält mehrere wertvolle Inhaltsstoffe. Einige davon kann unserer Organismus nicht selber herstellen. Es enthält nicht nur Vitamine (insbesondere Vitamin E, ein starkes Antioxidans), Ballaststoffe, Spurenelemente und Mineralstoffe sondern auch Proteine, Carotionide und wichtige essentielle Fettsäure wie z. B. mehrfach ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese Fettsäuren sind für die Regeneration und Zellerneuerung besonders wichtig und spielen beim Aufbau der Zellmembrane eine maßgebliche Rolle. Zudem können sie bei der Eindämmung von Entzündungsprozessen hilfreich sein und positive Auswirkung auf den Blutdruck haben. Sie enthalten auch die seltene Gamma-Linolensäure, welche ebenfalls eine entzündungshemmende Wirkung besitzt.

WARUM KURKUMA?

Curcumin ist der wichtigste Inhaltsstoff der traditionellen Heilpflanze Kurkuma, der primär als pharmakologischer Wirkstoff eingesetzt wird. In vielen Studien wird sein gesundheitsfördernder, antioxidativer und entzündungshemmender Effekt beschrieben. Es konnten Wirkungen nachgewiesen werden, die den Einsatz beim Reizdarm-Syndrom, bei Gallenblasendysfunktionen, Magen-Darmgeschwüren, sowie bei entzündlichen Erkrankungen (z.B. im Darm und in den Gelenken) sinnvoll erscheinen lassen. Die Bitterstoffe in Kurkuma fördern die Fettverdauung und beugen gegen Blähungen und Völlegefühl vor. Curcumin gilt als gut verträglich und beeinflusst den Verdauungsprozess positiv.

Mittelkettige Triglyceride aus Kokosöl, Hanfsamenöl, Hanfextrakt und Kurkumaextrakt

Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie einen gesunden Lebensstil ersetzen. Fest verschlossen und von Kindern unerreichbar aufbewahren. Vor Hitze schützen und lichtgeschützt lagern.

Copyright 2019 | Buero Virido GmbH | Alle Rechte vorbehalten